Menü
home
about
projects
tutorials
contact
 
4. Animation von grafischen Elementen

 

Ziel dieser Lektion: "Form-Tweening" von Grafiken
Erweiterung: "Form-Tweening" mit Texten
"Form-Tweening" von Grafiken
Schritt 1: Erstellen Sie im ersten Bild ein Viereck. Sollten Sie nicht mehr wissen wie das geht schauen Sie hier nach!
Schritt 2:

Fügen Sie ca. 20 neue Bilder ein. Markieren Sie Bild 20 und fügen Sie ein "Leeres Schlüsselbild" ein.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken!
Schritt 3: Erstellen Sie in Bild 20 eine Ellipse.
Schritt 4:

Stellen Sie sicher, dass Sie gerade Bild 1 bearbeiten. Wählen Sie nun das Bedienfeld "Bild" aus. Wählen Sie im Drop-Down Menü bei "Tweening" den Eintrag "Form" aus (siehe Bild).

Auf der Zeitleiste werden die beiden Schlüsselbilder in Bild 1 und 20 jetzt durch einen Pfeil verbunden. Sie kennen das schon vom Bewegungs-Tweening jedoch ist dort der Hintergrund blau.

Schritt 5: Speichern Sie Ihre Arbeit ab und Exportieren oder Veröffentlichen Sie sie.
"Form-Tweening" mit Texten
Schritt 1: Erstellen Sie im ersten Bild einen Text, fügen Sie 20 neue Bilder ein und erstellen Sie in Bild 20 ein leeres Schlüsselbild.
Schritt 2: Um Texte mit "Form-Tweening" animieren zu können, müssen Sie die zu animierenden Texte erst "Teilen". Markieren Sie hierzu den Text in Bild 1 und wählen Sie "Modifizieren" "Teilen" aus (Strg - B). Bitte beachten Sie, dass Sie Texte die Sie einmal geteilt haben nicht mehr bearbeiten können! Verfahren Sie mit dem Text in Bild 20 genauso.
Schritt 3: Wählen Sie im Bedienfeld "Bild" das Form-Tweening aus (siehe oben).
Zusammenfassung:

Sie haben nun zwei Methoden zur Animation von Texten und Grafiken gelernt. Nahezu alle Animationen erstellen Sie auf diese Weise (Animation duch ActionScript ausgenommen). Wie Sie sicherlich bemerkt haben gibt es jedoch einige Unterschiede zwischen beiden Möglichkeiten:

Bewegungs-Tweening: Bei Bewegungs-Tweens müssen Sie die zu bearbeitende Grafik zuerst zu einem Symbol konvertieren. Gleiches gilt für Texte. Mit Bewegungs-Tweens erstellen Sie einfach Animationen von einem Objekt, z.B. Vergrößern, Bewegen, Drehen ...
Form-Tweening: Im Gegensatz zum Bewegungs-Tween ist es beim Form-Tweening nicht nötig Grafiken in Symbole zu konvertieren. Texte müssen Sie aber zuerst "Teilen" bevor Sie sie animieren können. Form-Tweenings sind dazu da um Übergänge von zwei verschiedenen Grafiken oder Texten zu erstellen!
Download der fla-Datei
Auch zu diesem Tutorial finden Sie hier die Beispiel-Datei zum Download!
zurück - 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - weiter
 

 

PAGERANK-SERVICE last update: 30-07-02, Impressum